Diabetes

Diabetes mellitus

heißt soviel wie “ süßer Harnfluss “.

Im Volksmund besser bekannt als “ Zuckerkrankheit “. Hierbei ist zunächst der Stoffwechselweg gestört.


Ursachen für die Erkrankung können sein:
- erbliche Belastung
- Lebensweise

Einfluss auf die Häufigkeit der Erkrankung haben Überernährung, zu wenig Bewegung und eine Abnahme körperlicher Arbeit.

Frühe Anzeichen bei der Zuckerkrankheit können sein:
- starkes Durstgefühl
- trockene Haut mit Juckreiz
- Ausscheidungen von Zucker im Urin

Diabetische Spätschäden sind Folge sowohl hoher Blutzuckerkonzentration als auch erhöhter Insulinspiegel. Es können auftreten:
- Durchblutungsstörungen
- Schlaganfall
- Glaukom

Zuckerkranke sollen reichlich trinken. Gut geeignet sind:
- Mineralwasser
- ungesüßter Kräutertee
- Fruchtsäfte sind nur bedingt geeignet, besser mit Mineralwasser mischen.
- Kaffee und schwarzer Tee erhöhen die Ausscheidungen.

Angepasste Ernährung für Zuckerkranke ist eine gesunde Vollwertkost.

Ernährungstipps bei Diabetes gibt es hier.

 

sanumvitalis.de - Diabetes: Blutentnahme Blutzucker testen mit eigenen Geräten.